125 Jahre HNO-Klinik Erlangen
€ 14,95
Format: 12 cm x 18 cm
Verlag: Palm und Enke Verlag GmbH
Erscheinungsjahr: 2014
ISBN: 978-3-7896-1010-3
HNO-Klinik Erlangen (Hg.)

125 Jahre HNO-Klinik Erlangen

Geschichte und Geschichten. Von A bis Z. Von 1889 bis 2014.

125 Jahre: Die HNO-Klinik feierte diesen runden Geburtstag mit einem großen Festjahr und veröffentlichte dazu ein Buch beim Verlag Palm und Enke.

Die Publikation ist alles andere als eine Festschrift, die wissenschaftlich und detailgetreu die Vergangenheit der Klinik wiedergibt. Vielmehr nimmt das Lexikon den Leser mit auf eine assoziative Reise durch die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft der HNO-Klinik Erlangen. Es lädt ein zum Schmökern, Nachblättern, aber auch zum „Von-vorn-bis-hinten-lesen“. Die relativ straffen Lexikonartikel beschäftigen sich mit der Geschichte der Klinik, ihrem Alltag sowie mit ausgewählten Sonderthemen, zum Beispiel Erfindungen des Hauses oder typischen Krankheitsbildern. Interessante Bilder sowie eine illustrierte Historie lockern das Lexikon inhaltlich und optisch auf. Durch die besondere Haptik erhält der Leser den Eindruck eines „richtigen“ Lexikon-Büchleins. Und für alle Liebhaber des klassischen Geschichtsrückblickes fehlt der Chronik-Teil natürlich nicht – mit ausgewählten Schwerpunkten und in gebotener Kürze.

Autor

HNO-Klinik Erlangen (Hg.)

Die Hals-Nasen-Ohren Klinik – Kopf- und Halschirurgie ist eine Klinik des Universitätsklinikums Erlangen (Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg). Die Klinik unter Direktion von Prof. Dr. med. Heinrich Iro gehört zu den größten HNO-Kliniken Deutschlands. Im Jahr 2013 wurden 5.232 Patienten stationär behandelt, hinzu kamen 33.829 ambulante Fälle. Die Klinik verfügt über 80 Planbetten in soeben modernisierter, komfortabler Ausstattung, 6 Operationssäle, eine eigene 5-Betten-Intensivstation und eine Hochschulambulanz.
Die HNO-Klinik bietet das gesamte diagnostische, konservativ therapeutische und operative Spektrum der HNO-Heilkunde und der Kopf-Hals-Chirurgie an.
Schwerpunkte sind: Schädelbasis-Chirurgie, implantierbare Hörgeräte, Mittelohr-Operationen, Schilddrüsenchirurgie, plastische und ästhetische Operationen, Nasennebenhöhlen-Chirurgie, Tumortherapie, Allergologie.Die Klinik verfügt außerdem über besondere Expertise bei der Behandlung von Tinnitus und Schwindel. Sie unterhält zudem ein Speicheldrüsenzentrum und ein Schlaflabor.

Weitere Empfehlungen

Leo Gerlach

Skelett-Tafeln

Zum Einzeichnen der Muskeln bei Vorlesungen über Myologie und topographische Anatomie
€ 16,90 » Bestellen
Palm & Enke (Hg.)

LOGBUCH Medical Valley EMN

Das Tagebuch zum Spitzencluster Medizintechnik
€ 24,95 » Bestellen