Landreform und Existenzsicherung in Tadschekistan
€ 38,50
Format: Paperback, 332 S., 18 Zeitdok., 3 Beil.
Verlag: Fränkische Geographische Gesellschaft
Erscheinungsjahr: 2006
ISBN: 978-3-920405-94-0
Hiltrud Herbers

Landreform und Existenzsicherung in Tadschekistan

Die Handlungsmacht der Akteure im Kontext der postsowjetischen Transformation

Sonderband 33

Durch den Zusammenbruch der UdSSR traten zu Beginn der 1990er Jahre verstärkt Regionen ins Bewusstsein der Weltöffentlichkeit, die bis dato ob ihrer territorialen und politischen Subsumierung unter "die Sowjetunion" kaum in ihren spezifischen Bezügen wahrgenommen werden.

Mit dem Übegang der Sowjetrepubliken in eigenständige Staaten wurden geographische Räume, die Wissenschaftler n aus nicht sozialistischen Ländern während des sogenannten Kalten Krieges nur eingeschränkt zugänglich waren, auch für deren Forschung geöffnet.

Autor

Hiltrud Herbers

Weitere Empfehlungen

Matthias Stadelmann

Das revolutionäre Russland in der Neuen Kulturgeschichte

Diskursive Formationen und soziale Identitäten
€ 17,00 » Bestellen