Soll man um Tote trauern?
€ 10,00
Format: gebunden, 98 S.
Verlag: Palm und Enke Verlag GmbH
Erscheinungsjahr: 2010
ISBN: 978-3-7896-0688-5
Udo Kindermann (Hg.)

Soll man um Tote trauern?

Eine Antwort aus dem Jahre 1141 in der Consolatio des Laurentius von Durham. Edition und Übersetzung

Wie trauerten die Menschen im Mittelalter? Wie trauern wir heute? Welche existentiellen Ängste und Nöte treiben die Menschen um, wenn sie einen nahe stehenden Menschen verlieren? Und wie lässt sich mit solchen Gefühlen umgehen?

Überraschend aktuelle Antworten auf diese Fragen finden sich in einem Text aus dem Jahre 1141, der auf den Mönch Laurentius zurückgeht und hier erstmals in deutscher Übersetzung vorliegt. Der trauernde Laurentius entwickelt im Gespräch mit seinem fiktiven Gegenüber Trost spendende Gedanken zum Tod einer innig verbundenen Person. Ziel des Textes ist es, den Leser gleichermaßen von seinem Schmerz zu befreien und durch kunstvolle Sprache zu erbauen. Wegen der zeitlosen Thematik ist dieses Zeugnis mittelalterlicher Trauerkultur noch heute von hoher Aktualität.

Autor

Udo Kindermann (Hg.)

Udo Kindermann (* 19. Juli 1941 in Breslau) ist ein deutscher Mittellateiner.

Weitere Empfehlungen

Helmut Neuhaus (Hg.)

Geschichtswissenschaft in Erlangen

€ 24,00 » Bestellen
Helmut Altrichter (Hg.)

Persönlichkeit und Geschichte

€ 29,00 » Bestellen