Von der Antike bis zur Gegenwart
€ 14,80
Format: kartoniert, 207 S.
Verlag: Palm und Enke Verlag GmbH
Erscheinungsjahr: 2001
ISBN: 978-3-7896-0659-5
Jens Kulenkampff

Von der Antike bis zur Gegenwart

Erlanger Streifzüge durch die Geschichte der Philosophie

Im Sommer 2000 wurde vom Institut für Philosophie der Friedrich-Alexander-Universität unter dem Titel "Philosophie in Erlangen" eine Ringvorlesung veranstaltet. Es lag nahe, aus diesem Ereignis ein Buch zu machen, das ein Nachlesen des Gehörten möglich erlaubt und den Inhalt der Vorlesung einem größeren Publikum zugänglich macht.

Die Anordnung der Beiträge folgt in etwa der Chronologie der Themen, mit denen sich die verschiedenen Autoren beschäftigen. Hier bot sich auch die Möglichkeit, die wissenschaftlichen Mitarbeiter des Instituts zu Wort kommen zu lassen, die durch ihr Wirken in Seminaren nicht unerheblich zum Erscheinungsbild der Philosophie in Erlangen beitragen.

Der vorliegende Band spiegelt, mit wieviel Verschiedenem sich diejenigen auf ganz unterschiedliche Weise beschäftigen, die an der Universität Erlangen-Nürnberg zur Zeit die Philosophie repräsentieren.

Autor

Jens Kulenkampff

Jens Kulenkampff (*1946 in Hamburg) studierte Philosophie, Germanistik und Kunstgeschichte in Frankfurt am Main und Heidelberg. 1973 machte er seine Promotion und war daraufhin bis 1982 Wissenschaftlicher Assistent am Philosophischen Semnar in Heidelberg. Daraufhin wurde er an der Gerhard-Mercator-Universität in Duisburg zum Professer berufen und ist seit 1996 Ordinarius für Philosophie an der Universität Erlangen.

Thomas Spitzley (Hg.)

Weitere Empfehlungen

Helmut Neuhaus (Hg.)

Geschichtswissenschaft in Erlangen

€ 24,00 » Bestellen
Martin Boss

Antikensammlung Erlangen

Auswahlkatalog
€ 19,50 » Bestellen